SWITCH OFF
und hol Dir Dein Leben zurück

SWITCH OFF - der Blog von Monika Schmiderer

Wie wir der digitalen Stressfalle entkommen und wieder frisch, kreativ und selbstbestimmt leben. Ein Blog, der Spaß macht, informiert und Lust weckt, mal was Neues zu probieren. Come on in ;)

Ist das noch Cocooning? Oder schon eine Depression?

digital detox_cocooning_oder_depression_switch off.jpeg

Digital Detox:
Ist das noch Cocooning oder schon eine Depression?

Es gibt verschiedenste Gründe, sich aus der medial-digital dominierten Welt zurückzuziehen.
Einer, der nicht so schillernd wie "Offline ist der neue Luxus" glänzt, einer, der weder hip und salonfähig ist, ist das Gefühl, konstant überfordert zu sein. Sich bedroht zu fühlen von den Stimmen, Berichten und Bildern, die aus den verschiedenen digitalen Kanälen auf uns eindringen. Ungebremst und unaufhörlich...

Um uns vor der Fülle der medialen Einflüsse zu schützen, kann es verlockend klingen, in die flauschig-warmen Welten des "Digital Cocoonings" einzutauchen.

Doch ist das noch ein gesunder Wunsch nach Rückzug und Regeneration, oder ein Zeichen einer Depression, wenn wir uns auf der rosaroten Cloud unter Gleichgesinnten verstecken wollen?

Ist diese Angst und Ausweglosigkeit, die der Medienstrom in vielen von uns kreiert, tatsächlich noch mit mehr Achtsamkeit zu bewältigen – oder brauchen wir vielmehr einen klareren Blick für die unmittelbare Realität, mehr Berührung mit der Natur und mehr aufbauenden Austausch von Mensch zu Mensch?

In Deinem SWITCH OFF-Abenteuer wirst Du den Unterschied ganz klar erkennen. Du wirst spüren, wie tief und in welchen Lebensbereichen Du in die digitale Stressfalle gerutscht bist.

Und die beste Nachricht:
Du wirst herausfinden, wo Dein sicheres Ufer am reißenden Fluss des ewigen Medienstroms liegt – und wie Du jederzeit und überall ganz einfach dorthin gelangst.

Dort kannst Du Deine Anker neu setzen. Dort kannst Du die Flussrichtung für Dich neu bestimmen. Deine ganz eigenen Routen planen.

Dort warten Ruhe und Romantik, Abenteuer und Inspiration für jene Neuerungen in Deinem Leben, die auch morgen dafür sorgen werden, dass Dein Wunsch nach Rückzug erfüllt wird – und Deine digitale Erschöpfung nicht zur Depression wird.

 

PS: SWITCH OFF ist neue Freiheit. Keine Flucht.
Keine Angst: Auch im 14-Tage-SWITCH OFF-Abenteuer dringt das aktuelle Weltgeschehen zu Dir durch. Und das ist gut so. Denn SWITCH OFF ist kein realitätsfernes, als „achtsam“ verkauftes Sich-Einlullen. Es ist eine zeitlich begrenzte, wohlverdiente Pause von unserem destruktiven Zweitjob als Medienkonsument. Ein Verschnaufen und Neu-Ausrichten. Ein Selektieren und Neubeginnen. Geschieht etwas Bewegendes, haben Sie immer die Möglichkeit, sich einzuklinken und mehr zu erfahren.

SWITCH OFF soll jedoch auch inspirieren, seltener, dafür aber wirklich hinzusehen. Die Nachrichten nicht mit dem Wetter, dem Werbeblock und einem Glas Wein runterzuspülen. Sondern mit offenen Sinnen die Zeichen der Zeit wahrzunehmen – und dadurch vielleicht neu damit umzugehen.

Denn #wearecreators. Leben wir auch so.

 

Monika Schmiderer